Termine

Keine Termine

Gallerie

Cross Challenge

Freude und Enttäuschung am großen Heimwochenende.

Den Beginn des langen Faustballs Samstages machten die Herrn Mannschaft in der 2.LL Ost.

Eine Mannschaft aus jungen und Routinierten Spielern feierte zwei Wichtige Siege gegen Union Reichenthal und die Union St.Leonhard 2 und festig sich im Tabellen Mittelfeld.

2.LLO

2.LLO E

Anschließend trafen die Damen der Union Waldburg beim dritten Heimspiel im Aufstiegs Play-Off auf das Team des ATSV Salzburg. Trotz der knappen Niederlagen des letzten Wochenendes gingen die Waldburgerinnen top motiviert und voller Kampfgeist in das Spiel und ließen sich vom Gegner nicht unter Druck setzen. Eine konsequente Abwehr, ein sicheres Zuspiel und ein offensiver Angriff

ermöglichten den klaren Erfolg. Nicht unerwähnt bleiben soll die lautstarke Unterstützung der zahlreichen Fans und die tolle Stimmung am Sportplatz. Das Spiel war nach etwa einer Stunde entschieden- die Damen der Union Waldburg siegten 4:0. Larissa Denk nach dem Spiel: „Wir konnten uns auf die Mannschaft des ATSV Salzburg schnell einstellen und kamen gut ins Spiel. Willensstark und entschlossen spielten wir die Bälle und zeigten eine kompakte Teamleistung“.

Nächstes Wochenende geht es für die Waldburgerinnen nach Höhnhart, wo weiter um den Aufstieg gekämpft wird.

BL D Tabelle

BL D E

Der Tag Endet leider mit einer Enttäuschung.

Im Heimspiel g

egen den Tabellenführer Union St. Leonhard müssen die Waldburger Bundesliga Mannschaft nach vier engen Sätzen eine 0:4 Niederlage hinnehmen.
"Gut gespielt aber leider am Ende klar verloren - der Abstiegskampf ist eröffnet", so Zuspieler Philipp Seidl.

BL H Tabelle

BL H E

Auswärts in Hirschbach erreichte die Herrn Mannschaft in der 1.LL einen wichtigen Sieg gegen Union Hirschbach. Gegen den Tabellenführer Union Lichtenau gab es hingegen eine Niederlage.

1.LL Tabelle

1.LL E